Di22.Okt

Urkunde für Pioniergemeinde-Dölsach

Urkunde für Pioniergemeinde-Dölsach Foto:Klimabündnis Tirol

e5-GALA 2019 – ERFOLGE, DIE BLEIBEN

Gemeinden zeigen, wo die Energiezukunft hingeht

Bis zum Jahr 2050 will Tirol seinen Energiebedarf selbst decken und gänzlich auf fossile Energieträger verzichten. Eine Aufgabe, bei der den Gemeinden mit ihrem direkten Draht zur Bevölkerung eine ganz besondere Rolle zukommt. Von energieeffizienten Gemeindegebäuden hin zu E-Carsharing-Angeboten für BürgerInnen – die Palette an Handlungsmöglichkeiten, die Gemeinden im Rahmen des e5-Aktionsprogramms umsetzen, ist vielfältig. Energielandesrat und LHStv. Josef Geisler würdigt die e5-Gemeinden besonders: „Das Ziel von TIROL 2050 energieautonom heißt, den Energieverbrauch zu senken und gleichzeitig den Einsatz erneuerbarer Energien zu forcieren. Gerade die e5-Gemeinden zeigen uns ganz konkrete Wege in die Energieautonomie. Sie sind damit nicht nur Vorreiter und wichtige Multiplikatoren, sondern leisten auch einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der regionalen Wertschöpfung.“

Erfolgreiche Energie-Gemeinden
Bei der e5-Gala wurden heuer zehn von insgesamt 50 Gemeinden für die erfolgreiche Umsetzung von Energieeffizienz-Maßnahmen mit weiteren e‘s ausgezeichnet. „Es freut mich, dass die e5-Gemeinden in Sachen Klimaschutz, Energieautonomie und Nachhaltigkeit mit gutem Beispiel und innovativen Lösungen und Umsetzungen voran gehen und Tirol zukunftsfit machen“, resümiert Umweltlandesrätin LHStv. Ingrid Felipe. Von gesamt 5 möglichen e´s, zeichnen Dölsach seit dem Audit im Jahre 2014 3 e´s aus!

 

Urkunde für Dölsach

Energie- und Klimabewusstsein spielen in Dölsach seit jeher eine große Rolle. Bereits seit 1999 ist Dölsach e5 Gemeinde und im selben Jahr auch dem Klimabündnis beigetreten. Darüber hinaus beteiligt sich Dölsach am tirolweiten Mobilitätsprogramm „Gemeinden Mobil“ und setzt somit auch im Bereich Mobilität Zeichen.

Im feierlichen Rahmen der e5-Gala am 14.10.2019 überreichten Umweltlandesrätin LHStv. Ingrid Felipe (im Bild rechts), Energielandesrat und LHStv. Josef Geisler (im Bild 2. von links) und Geschäftsführer von Energie Tirol DI Bruno Oberhuber (im Bild 1. von links) die Urkunde für 20 Jahre Energie-Gemeinde Dölsach an Bgm. Josef Mair.

Zum Seitenanfang