Kirchenchor Dölsach
Kirchenchor Dölsach

Leitung: Maria Possenig

Adresse: 9990 Nußdorf-Debant, Hochstadelweg 21
Mobil: +43 676 933 1003

Zu den Bildern

Zweck

Die vorrangige Aufgabe des Dölsacher Kirchenchors ist das Bemühen zur feierlichen musikalischen Gestaltung kirchlicher Feste beizutragen. Auch die musikalische Mitgestaltung von Begräbnissen ist eine wichtige Aufgabe unserer Gemeinschaft. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur Kultur in einer lebendigen Dorfgemeinschaft. Wenn Sie gerne singen, laden wir Sie herzlich ein, sich unserer Chorgemeinschaft anzuschließen. Sie müssen keinesfalls ausgebildete(r) Sänger(in) sein, denn im Laufe des kirchenmusikalischen Jahres lernen Sie die interessante und vielfältige Gesangsliteratur kennen und können sich so Schritt für Schritt an die Messen und an das Liedgut „herantasten“.

Neben dem musikalischen Aspekt und dem heute nicht mehr selbstverständlichen, aber umso wichtigeren Einsatz für die Gemeinschaft birgt ein Mittun noch viele andere wichtige "positive Nebeneffekte" wie etwa die Stärkung des Gemeinschaftssinnes und die Förderung des Verantwortungsbewusstseins. Davon kann jeder – Erwachsene wie Jugendliche - profitieren. Kurz gesagt, das Mitgestalten im Kirchenchor ist auch ein Schritt zur Charakterbildung. Natürlich fordert das Singen im Kirchenchor viel Idealismus und ist oft gerade für junge Sängerinnen und Sänger im Vergleich zu anderen Vereinen (z. B. Sportverein oder Pfadfinder) oft weniger "attraktiv".

Trotzdem - das Mittun lohnt sich! Wir möchten allen interessierten Sängerinnen und Sängern - Jugendlichen und Erwachsenen - die Möglichkeit geben, erste unverbindliche Kontakte zum Chorgesang zu knüpfen. Jeweils mittwochs um 19.30 Uhr bieten wir im Sängerheim (im Untergeschoß des Kindergartens) Information und Beratung in allen Fragen sowie Vermittlung von Grundkenntnissen im Gesang. Wir bitten um telefonische Mitteilung, wenn Interesse besteht: Adrienne Fischl, Tel.: 0664/2737275 oder Maria Possenig, Tel.: 0676/9331003. Wir bemühen uns auch sehr, die Probezeiten so zu gestalten, dass den Wünschen möglichst aller Sängerinnen und Sängern entsprochen werden kann.

Franz Lackner beendet seine Tätigkeit als Chorleiter

kirchenchor 2Bild von li.: Pfarrer Cons. Alban Ortner, HR DI Franz Mair; Mag. Arno Oberegger, Franz Lackner, Pfarrer Bruno Decristoforo, Alt-Bgm. Johann Oberbichler, Bgm. Josef Mair

 

 

 

 

 

 

 

kirchenchor 3Franz Lackner bei seiner Rede

Anmerkung: Weitere Fotos von der Abschiedsfeier in der Rubrik "Ehrungen und andere Feierlichkeiten"

 

 

 

 

Ehrung von Annelies Lukasser für 25 Jahre Engagement im Kirchenchor

kirchenchor 4

Felicitas Greil an der Orgel bei der Radiomesse im März 2015

kirchenchor 5

Wir freuen uns sehr über unsere neue Organistin Felicitas Greil

Vorstand:

Chorleiterin: Adrienne Fischl, Obfrau: Frieda Greil

Weitere Mitglieder:

Mag. Arno Oberegger (Obfrau-Stv.), Mag. Daniela Kuenz (Schriftführerin), Miriam Fasching (Schriftführerin-Stv.) Annelies Lukasser (Kassier)

Mitglieder:

Organistin: Felicitas Greil

Sopranstimmen:

Astrid Ainetter, Frieda Greil, Susanne Mühlmann, Annelies Lukasser, Ulli Nussbaumer, Martina Stocker, Gabriela Wallensteiner, Margit Weingartner

Altstimmen:

Barbara Egger, Daniela Kuenz, Resi Lanzer, Angela Pichler, Maria Possenig, Stefanie Weingartner

Tenorstimmen:

Lukas Greil, Anton Lanzer, Arno Oberegger, Hannes Weingartner

Bassstimmen:

Andreas Köck, Paul Lanser, Rudi Neumayr, Josef Schett

Zum Seitenanfang